Teilseiend

Teilseiend

… ist eine Wortschöpfung und Ausdruck der Zuversicht, dass es uns im Rahmen der IBA Heidelberg gelingen kann, eine grundlegend neue Form des kommunalen Miteinanders von Muslimen und Nichtmuslimen zu schaffen. Unsere Vision geht darüber hinaus, dass Menschen zur Teilhabe eingeladen werden. Vielmehr gilt es, dass jeder und jede Einzelne selbstverständlicher Teil der Stadtgesellschaft ist. Wir sind der Ansicht, dass der Islam integraler Bestandteil unserer Gesellschaft ist und dass Muslime entsprechend selbstbewusst Anteil und gestalterische Verantwortung an den gesellschaftlichen Geschicken zu nehmen haben. Teilseiend bedeutet in diesem Sinne das städtebauliche Werden eines neuen Heidelberger Selbst-Bewusstseins, welches bisher unhinterfragte soziologische Parameter von Peripherie und Zentrum neu zu durchdenken wagt. Zu diesem Zwecke ist uns daran gelegen, einen produktiven Diskurs mit allen Heidelbergern zu der Frage anzustoßen, wie wir in Zukunft leben möchten. Teilseiend bedeutet daher auch, einen neuen Gemeinsinn zu befördern und durch die Schaffung neuer Realitäten für die eigenen Ideale einzustehen.